Zum Hauptinhalt springen

Unsere Stellenangebote


Die Pfefferle Gruppe als Arbeitgeber

Zur Verstärkung unserer Insolvenzabteilung suchen wir eine / einen engagierte / engagierten

 

juristische Sachbearbeiterin / juristischen Sachbearbeiter (m/w/d)

(Wirtschaftsjuristin/Wirtschaftsjurist oder Dipl.-Rechtspflegerin/Dipl.-Rechtspfleger)

 

 Ihr Aufgabengebiet umfasst vor allem  

  • Unterstützung unseres Verwalterteams bei Betriebsfortführungen sowie der Abwicklung insolventer Unternehmen 
  • Koordinierung des Informationsaustauschs zwischen sämtlichen Verfahrensbeteiligten und selbstständige Führung des Schriftverkehrs 
  • Selbstständige Bearbeitung von Insolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen (IK- und M-InsO-Verfahren) unter Anleitung des Insolvenzverwalters, insbesondere die Vorbereitung des Berichtswesens gegenüber dem Insolvenzgericht 

Ihr Profil: 

  • Berufserfahrung in der Insolvenzverwaltung ist wünschenswert; die Stelle ist allerdings auch für Berufsanfänger geeignet
  • Fähigkeit, Schriftwechsel selbstständig zu führen
  • Sicheres Auftreten
  • Kenntnisse in Microsoft Office
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsvermögen auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung

 Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team aus Anwälten, Steuerberatern, Betriebswirten.
  • Facettenreiche und täglich neue Herausforderungen aus allen Bereichen des Wirtschaftslebens.
  • Partnerschaftliches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten 
  • Eine interessante und herausfordernde Aufgabe, ein angenehmes Arbeitsumfeld sowie eine leistungsgerechte Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen an Rechtsanwalt Harry Kressl. Wir stehen Ihnen für alle Fragen – auch im Vorfeld Ihrer Bewerbung – sehr gerne zur Verfügung.

Für unser Referat Verkehrszivilrecht suchen wir eine/n engagierte/n 

 

Rechtsanwaltsfachangestellte/n oder Sachbearbeiter/innen, (m/w/d)

 

die unser Kanzleiteam am Standort Heilbronn in Vollzeit kompetent verstärken und unsere Services im Bereich Verkehrszivilrecht aktiv und erfolgreich mitgestalten. Sie übernehmen vielseitige Aufgaben. Neben der eigenständigen Sachbearbeitung von Schadensfällen übernehmen Sie verantwortungsvoll das Mandatsmanagement – angefangen von der Mandatsanlage über die Schadensbezifferung bis hin zur Abrechnung. Sie überwachen Fristen und unterstützen die Rechtsanwälte in unserer Abteilung bei der Durchführung gerichtlicher Verfahren.

Wir arbeiten mit einem Anwaltsprogramm und Spracherkennung, so dass wenig reine Schreibarbeiten anfallen. Zudem werden unsere Akten überwiegend elektronisch geführt. Kernpunkte sollen entsprechend Ihrer Ausbildung vielmehr die selbständige Vorbereitung der Korrespondenz, die Organisation von Terminen und alle spezifischen Tätigkeiten sein, die dieses Berufsfeld mit sich bringt. 

Was wir uns von Ihnen wünschen: 

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Sekretär/in (Berufungserfahrung von Vorteil).
  • Sie sind sich sicher im Umgang mit den MS-Office-Programmen (Kenntnisse der Programme RA-Micro und „Schadensmanager“ von Vorteil, aber keine Voraussetzung).
  • Sie sind ein ausgeprägtes Organisationstalent und verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ihre Stärken sind Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kollegialität
  • Sie sind kreativ beim Bearbeiten anspruchsvoller Mandate.
  • Neue Aufgaben gehen Sie flexibel und offen an.
  • Sie zeigen Kontaktfreude und freundliche Umgangsformen.
  • Sie haben eine positive Ausstrahlung sowie ein sympathisches, sicheres Auftreten.

 

Was wir Ihnen bieten: 

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie weitgehend selbstständig arbeiten können mit viel Raum für Eigeninitiative
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Angenehmes Betriebsklima und eine Mitarbeit in einem motivierten, kollegialen Team
  • Moderner, attraktiver Arbeitsplatz
  • Intensive Einarbeitungszeit
  • Attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • Attraktive Zusatzleistungen (Fahrtkosten, betriebliche Altersversorgung, etc.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Veranstaltungen (Kanzleiausflug, Weihnachtsfeier, Yoga etc.)

  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das würde uns freuen! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Frau Yvonne Grimm. Wir stehen Ihnen für alle Fragen – auch im Vorfeld Ihrer Bewerbung – sehr gerne zur Verfügung.