Zum Hauptinhalt springen

Anwaltskanzlei Pfefferle, Helberg & Partner


Anwaltskanzlei Pfefferle, Helberg & Partner

 

Die Anwaltskanzlei Pfefferle, Helberg & Partner, eine der führenden Wirtschaftskanzleien in der Region, begleitete mit ihren Partnern Rechtsanwalt Harry Kressl und Rechtsanwalt Michael Lohmayer sowie den Associates  Dr. Andreas Hatz und Lukas Leifeld, unterstützt durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft SWG Treuhand GmbH, die Unternehmenstransaktion  der AURORA Gruppe, namentlich Aurora Kunststoffe GmbH, Aurora Kunststoffe Walldürn GmbH und Aurora Kunststoffe VS GmbH mit dem Stammsitz in Neuenstein, mit der MOL-Gruppe, einem integrierten, international tätigen Öl- , Gas- und Petrochemieunternehmen mit Stammsitz in Budapest. Die MOL-Gruppe ist in mehr als 30 Ländern und einer internationalen Belegschaft von 26.000 Mitarbeitern seit 100 Jahren im Energiebereich tätig.

 

Die AURORA Gruppe ist europaweit ein wichtiger Anbieter von recycelten Polymeren und wird durch diese Transaktion ihre Stellung und ihre Kompetenz in der Aufarbeitung technischer Kunststoffe weiter ausbauen und dadurch den Schutz der weltweiten Rohstoffressourcen und den Umweltschutz weiter vorantreiben.

 

„Wir sind sehr froh diese Transaktion erfolgreich mit der Unterzeichnung des Unternehmenskaufvertrages im April 2019 auf Seiten des Verkäufers begleitet zu haben  und freuen uns die sehr spannende Entwicklung dieses Unternehmens am europäischen Markt weiter zu beobachten“.

 

 

Rechtsanwalt Harry KresslRechtsanwalt Michael A. Lohmayer

 

Nachfolgend finden Sie über den Link die Veröffentlichung des Wallstreet-Journals online zu dieser Transaktion:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11384434-mol-uebernahme-aurora-gruppe-verarbeitung-recyclebaren-kunststoffen/all